fclr

Vom 29. April bis zum 7. März findet an der Uni Passau ein Festival contre le racisme statt. Akademische und kulturelle Veranstaltungen regen dazu an, über as Thema „Justiz und Rassismus“ von unterschieldichen Perspektiven nachzudenken.
Es findet statt: ein dokumentarisches Theaterstück, eine Filmvorführung, ein Poetry Slam und 12 akademische Vorträge, so wie eine Podiumsdiskussion. Zudem gibt es viele Möglichkeiten zur Vernetzung.
Ein ausführliches unter Programm ist zu finden.


 

Also: Markiere den 29.05.- 07.05.2017 Mai im Kalender, erzähle allen Freund*innen davon und sei dann bei den Veranstaltungen am Start!

Wir freuen uns auf ein spannendes, kontroverses, herausforderndes, inspirierendes und erkenntnisbringendes festival contre le racisme 2017!

Euer team:fclr2017